Prinzipalmarkt MünsterBannerbildStadthafen bei NachtBannerbildStadtbibliothek Münster
     **  Gesetzesänderungen zur Provisionsregelung  **     
     **  Trotz Corona: Wir sind für Sie da...  **     
0251 / 203 85 26
Link verschicken   Drucken
 
der Energieausweis

 

Der Besitz eines Energieausweises ist seit 2014 Pflicht. Damit müssen Eigentümer, die Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten wollen, den Energieausweis nicht nur bei der Einstellung des Inserats im Internet angeben, sondern gegebenenfalls auch bei Besichtigungsterminen zu Hand haben.


Eine Befreiung gilt für Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, oder sehr kleine Gebäude mit nicht mehr als 50 Quadratmetern Nutzfläche.

 

 

Energieausweis

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen:

 

Der Verbrauchsausweis bewertet den tatsächlichen Energieverbrauch der Bewohner eines Gebäudes und ist generell zulässig für Mehrfamilienhäuser mit mindestens fünf Wohneinheiten sowie für Wohnhäuser, die schon die Wärmeschutzverordnung von 1977 einhalten.

 

Der Bedarfsausweis hingegen bewertet den theoretischen Energiebedarf, der sich aus dem Zustand des Gebäudes ergibt. Der bedarfsorientierte Ausweis wird bei Neubauten obligatorisch ausgestellt und ist für ältere, unsanierte Häuser welche die Wärmeschutzverordnung von 1977 noch nicht einhalten erforderlich.

 

 


 

Gerne sind wir Ihnen bei der Beschaffung des für Ihre Immobilie benötigten Energieausweises behilflich. In Zusammenarbeit mit einem geprüften Gebäudeenergieberater, können wir Ihnen den benötigten Energieausweis kurzfristig per e.mail zur Verfügung stellen.

 

Für weitere Informationen zu den Produkten oder zur Aufnahme der benötigten Informationen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Übertragen Sie uns das Verkaufsmandat für Ihre Immobilie, ist die Erstellung des benötigten Energieausweises für Sie kostenfrei.

 

 

Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie unser Online-Formular

 

Logo

BDGS

RDM